Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Ulf Behrens

1973 in Wolfsburg geboren. 1992/93 Soziologie-Studium an der Technischen Hochschule Darmstadt, 1993/94 Philosophie-Studium an der TH Darmstadt. 1994-96 Ausbildung zum Kameraassistenten bei IPM Film- und Fernsehproduktion. 1996 Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste Hamburg. Seit 1997 freiberuflicher Kameraassistent bei verschiedenen Film-und Fernsehproduktionen in Hamburg, Berlin und Köln (Chroma TV, Dieter Milster, Multivision, Filmwerk, Volker Noack u.v.a.) für alle deutschsprachigen TV-Sender und zudem für das chilenische, amerikanische und englische Fernsehen. Seit 1998 Studium Film und Fernsehen an der Kunsthochschule für Medien Köln. Seit 1998 freiberuflicher Kameramann. 2004 Diplom mit "Exploding Ego" in dem Fach Audiovisuelle Medien / Regie mit dem er für den FIRST STEPS Award nominiert wurde.

Filmografie

(Auswahl)
2012 Klappe Cowboy (mit Timo Jacobs, Spielfilm)
2004 Exploding Ego (Dokumentarfilm)
2003 Victor Cabeza (Kurzfilm)
2002 Gringos in Kuba (Kurzfilm)
2000 King K (Kurzfilm)
2000 Joy (Kurzfilm)
1999 Rethinking Knowledge (Kurzfilm)
1998 Der Inkluse (Kurzfilm)
1997 Falschfahrer (Kurzfilm)
1996 Sinnesflut (Kurzfilm)

Stand: 31.07.2013

News

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

27.07.2020 

"How To Sell Drugs Online (Fast)" auf Netflix

Staffel 2 unter der Regie von Mia Spengler ab sofort verfügbar Weiter

© 2020 First Steps