Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Randa Chahoud

Geboren 1975 als Tochter eines Syrers und einer Hamburgerin. Vorübergehend wohnhaft in Brasilien. Praktika in Fotografie und Bühnenbild, dann 1997-2007 Regiestudium an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin (dffb). Nebenbei Regiseurin für Musikvideos und Bandporträts. 2001 Praktikum bei Michael Ballhaus beim Dreh von "Gangs of New York" (Regie: Martin Scorsese). Arbeit als Kamerafrau. Dreherfahrung in Polen, Kolumbien, Hongkong, Frankreich, Italien, Russland. Mit der 1. Staffel von "Ijon Tichy: Raumpilot", die 2007 für den FIRST STEPS Award nominiert wurde und den Förderpreis des Deutschen Fernsehpreises erhielt, schloss sie ihr Studium an der dffb ab. 

Filmografie

Regie (Auswahl)
2019 Deutschland 89 (Serie)
2019 Highway To Hell (Dokumentarfilm)
2019 The Accidental Rebell (Kinospielfilm)
2017 Bruder - Schwarze Macht (Fernsehserie)
2015 Ohne Dich (Kurzfilm)
2011 Ijon Tichy: Raumpilot (2. Staffel der TV-Serie)
2007 Ijon Tichy: Raumpilot, Regie zus. mit Dennis Jacobsen, Co-Regie: Oliver Jahn (Kurzspielfilm, Serie: 6 Folgen à 15')
2004 The Greatest Show on Earth (Kurzspielfilm)
2002 Miststück (Kurzspielfilm)
2002 Berlin in Hongkong (Dokumentation)

Stand: 08.07.2019

News

10.08.2020 

TRACING ADDAI für den Emmy nominiert

Digitale Preisverleihung am 22. September Weiter

05.08.2020 

FIRST STEPS feiert die Filmstars von morgen

Am 14. September ab 19 Uhr im Livestream auf dem Berliner HolzmarktWeiter

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

© 2020 First Steps