Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Karim Debbagh

Geboren 1972 in Tanger in Marokko. Zunächst Studium der Englischen Literatur und Philosophie. 1997-2002 Studiengang Produktion Spielfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg Ludwigsburg. „Morakko & der beste Mensch der Welt“ ist sein Abschlussfilm dort.

Filmografie

(Auswahl - Produktion)
L´histoire culturelle des Plantes medicales, Regie: Peter Leippe (Dokumentarfilm)
Tanger non Stopp, Regie: Jochen Kraus, Florian Schneider (Spielfilm)
Gay Movement, Regie: Sissy von Westfahlen (Dokumentarfilm)
Majdoub, auch Regie (Kurzfilm)
Stuttgart - Tokio, Regie: Tanja Hamilton (Kurzfilm)
Patchwork, 1998, Regie: Michael Gsell (Kurzfilm)
Room 45, 1999, Regie: Kai Ehlers (Kurzfilm)
Walpurgisnacht, 2000, Regie: Jonas Greulich (Spielfilm)
Morakko & der beste Mensch der Welt, 2002, Regie: Sven Abel (Spielfilm)
Fair Trade, 2006, Regie: Michael Dreher (Kurzspielfilm)

Stand: 26.07.2006

News

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

27.07.2020 

"How To Sell Drugs Online (Fast)" auf Netflix

Staffel 2 unter der Regie von Mia Spengler ab sofort verfügbar Weiter

© 2020 First Steps