Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Anna Hoffmann

In Kasachstan geborene Deutsche. Seit 1990 in Deutschland. Von 2001 bis 2002 Studium der Film- und Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Anschließend Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg, Fachrichtung Dokumentarfilm. Parallel Regie-assistenz bei Frank Coraci und bei Volker Schlöndorff. 2007 kasachischer Filmpreis. 2008 Russlanddeutscher Kulturpreis des Landes Baden-Württemberg; Caligari Förderpreis. 2009 Diplom für den Dokumentarfilm "Die Haushaltshilfe".

Filmografie

(Auswahl)
2013 Poka (Spielfilm, UA Saarbrücken 2014)
2011 Heirate mich (Dokuserie, SWR)
2010 Born Ready (Kurzfilm, arte)
2009 Die Haushaltshilfe (Dokumentarfilm, 60')
2006 Welche Richtung gehts nach Hause? (Dokumentarfilm, 64')
2004 Steps (Kurzspielfilm)
2003 Schlaflos (Kurzspielfilm)
2003 Bombay Chicken (Kurzspielfilm)
2002 Triptylin (Kurzspielfilm)
2002 Kaffesatz (Kurzspielfilm)
2002 Lady’s Sign (Werbespot)
1999 Wuster Erinnerungen (Dokumentarfilm, 15')
 

Stand: 27.06.2016

News

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

27.07.2020 

"How To Sell Drugs Online (Fast)" auf Netflix

Staffel 2 unter der Regie von Mia Spengler ab sofort verfügbar Weiter

© 2020 First Steps