Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Mia Spengler

Geboren 1986 in München. Gründungsmitglied und Sängerin der Band "Miya" in Peking. 2008 persönliche Assistentin von Hans Weingartner in Berlin. Ab 2009 Studium der szenischen Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Hollywood Extension Workshop in Los Angeles. Ihr Kurzspielfilm "Nicht den Boden berühren" gewinnt u. a. den Torino Prize für Beste Regie auf dem Filmfestival San Sebastian. Ihr Abschlussfilm "Back for Good" wurde 2017 für den FIRST STEPS Award nominiert.

Filmografie

Regie (Auswahl):
2020 How To Sell Drugs Online (Fast) - Staffel 2 (Netflix-Serie)
2019 Tatort: Die goldene Zeit (Fernsehfilm)
2018 Fluss des Lebens (Fernsehfilm)
2017 Back for Good (Spielfilm, 91')
2017 Leg dich nicht mit Klara an (AT Verbindungsfehler) (Fernsehfilm, 90')
2015 Trennungstraining (Comedy-Serienpilot, 30')
2013 Nicht den Boden berühren (Kurzspielfilm, 30')
2012 Heimweg (Kurzspielfilm)
2010 Das Ritual (Kurzspielfilm)
2009 Dazwischen (Kurzspielfilm)

Stand: 27.07.2020

News

05.08.2020 

FIRST STEPS feiert die Filmstars von morgen

Am 14. September ab 19 Uhr im Livestream auf dem Berliner HolzmarktWeiter

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

© 2020 First Steps