Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Sandra Wollner

Geboren 1983 in Leoben. Studium Dokumentarfilmregie an der Filmakademie Baden-Württemberg. Ihr Drittjahresfilm "Das unmögliche Bild" wurde mit dem Preis der deutschen Filmkritik als bester Spielfilm des Jahres 2018 geehrt. Ihr Abschlussfilm "The Trouble With Being Born" feierte 2020 Weltpremiere auf den Internationalen Filmfestspielen Berlin in der neuen Wettbewerbs-Reihe Encounters, wurde dort mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet und im selben Jahr für den FIRST STEPS Award nominiert.

Filmografie

Regie:
2020 The Trouble With Being Born (Spielfilm, 94')
2016 Das unmögliche Bild (Spielfilm, 70')
2015 Viktor (Kurzspielfilm, 9')
2014 Louis & Luk (Spielfilm, 26')
2013 Uns geht es gut (Kurzspielfilm, 7')

Stand: 27.07.2020

News

13.08.2020 

NUR EIN AUGENBLICK von Randa Chahoud

Ab 13. August im KinoWeiter

13.08.2020 

FIRST STEPS präsentiert: Die langen Nächte des jungen Films

Kooperation mit behind the tree und Lodderbast Kino Weiter

10.08.2020 

TRACING ADDAI für den Emmy nominiert

Digitale Preisverleihung am 22. September Weiter

© 2020 First Steps