Wettbewerb für Abschlussfilme deutschsprachiger Filmschulen

PDF herunterladen

Paul Salisbury

Drehbuchautor

Paul Salisbury wurde 1979 in Jena, Thüringen, als Sohn eines englischen Germanisten und einer deutschen Anglistin geboren. Nach Germanistikstudium in Leipzig und Filmstudium in New York, absolvierte er zwischen 2007 und 2010 seine Ausbildung zum Autor für Film und Fernsehen an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Seit 2010 ist Paul als freier Drehbuchautor für diverse Film- und Serienproduktionen tätig. Sein Drehbuch "Atlas" gewann den Emder Drehbuchpreis und war für den Deutschen Drehbuchpreis 2016 sowie den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert. Das Drama "Das deutsche Kind", nach seinem Drehbuch, war für den Grimme-Preis 2019 nominiert.

Filmografie

Autor (Auswahl):
2020 Polizeiruf 110: Tod einer Toten. zus. m. David Nawrath, Michael Gantenberg. Regie: David Nawrath (TV-Film)
2018/19 Das Deutsche Kind. Regie: Umut Dag (TV-Film)
2018 Atlas. zus. m. David Nawrath. Regie: David Nawrath (Spielfilm)
2015 Herbert. Regie: Thomas Stuber (Spielfilm) - Drehbuchvorlage
2015 Vorstadtrocker. zus. m. Paul Florian Müller. Regie: Martina Plura (TV-Film)

Stand: 17.07.2020

News

05.08.2020 

FIRST STEPS feiert die Filmstars von morgen

Am 14. September ab 19 Uhr im Livestream auf dem Berliner HolzmarktWeiter

27.07.2020 

Filmförderung der Saarland Medien GmbH

Bewerbungsschluss am 4. September Weiter

27.07.2020 

Thomas Strittmatter Preis

Bewerbungsschluss am 18. SeptemberWeiter

© 2020 First Steps