Er ist Comedian, Moderator, Podcaster und Schauspieler. In den sozialen Medien feiert Aurel Mertz mit seinen satirischen und sozialkritischen Beiträgen große Erfolge – stets aktuell und mit einem Augenzwinkern. Für zündenden Gesprächsstoff und pointierte Unterhaltung wird der 31-jährige Entertainer auch am 21. Juni auf der Bühne im Berliner Holzmarkt sorgen, wenn er dem Filmnachwuchs einen roten Teppich ausrollt und als Gastgeber durch die Verleihung des wichtigsten Nachwuchspreises FIRST STEPS führt. Wer live dabei sein möchte, kann am 21. Juni um 19 Uhr die Verleihung im Livestream der ARD-Mediathek verfolgen.

Der 1989 in Stuttgart geborene Aurel Mertz studierte in Wien und Istanbul, bis er 2013 für die Moderatorenschule der Frank Elstner Masterclass entdeckt und dort gefördert wurde. Seine erste Late Night Show „Boomarama“ entwickelte er für Tele5, seitdem arbeitete er unter anderem für ProSieben und ZDFneo. Seit 2019 sorgt er mit der für funk produzierten Instagram-Sitcom „Aurel Original“ immer wieder für Schlagzeilen. Im März 2020 tourte er mit seinem Comedy-Programm „Millenials“ durch Deutschland. Seit Februar diesen Jahres ist er mit seinem wöchentlichen Spotify Original Podcast „Das Aurel Update“ zu hören.

Wir sind überzeugt, dass Aurel als Entertainer gekonnt die Balance zwischen jungem, unkonventionellen Format, präzisem Humor und gesellschaftskritischer Haltung findet. Genau das, was es unserer Meinung nach braucht, um einem so bedeutsamen Filmpreis die notwendige und erfrischend unterhaltsame Strahlkraft zu verleihen.

Anne Ballschmieter & Jennifer Stahl, Leiterinnen FIRST STEPS